Vegir (HD 24bit-88.2khz) | Dominique Vantomme

Vegir (HD 24bit-88.2khz) | Dominique Vantomme
— Read on dominiquevantomme.bandcamp.com/album/vegir-hd-24bit-882khz

Advertisements

«Im reinen Akt des Sehens ist etwas Heiliges»: Teju Cole spricht über Fotografie und Literatur | NZZ

Auf die Schweiz ist ein international hoch gehandelter Autor wie Teju Cole doch nicht angewiesen, denkt man. Aber im Interview erweist sich, dass sie in seiner künstlerischen Entwicklung eine nicht ganz unbedeutende Rolle spielt.

Quelle: «Im reinen Akt des Sehens ist etwas Heiliges»: Teju Cole spricht über Fotografie und Literatur | NZZ

The Next Trend In Travel Is… Don’t. – BRIGHT Magazine

ich sage regen und halte das gesicht den ersten tropfen entgegen, meine enkelin tut desgleichen und sagt wasser. ja, sage ich, wasser, das vom himmel fällt. sie kichert. ich muss lachen.

heute ist vieles so ernst, selbst das amüsieren sieht von aussen wie arbeit aus. alles beruht auf consens, am besten man tanzt nicht aus der reihe, nicht zu sehr, man ist natürlich individualist. hat seinen eigenen geschmack, etwa hermès statt vuitton und reist dann im juli und august allen andern hinterher. das muss man, denn das ist entspannung. ich lästere, denn ich habe einen längeren text über tourismus gelesen, den link setze ich hierher.

es regnet jetzt ernsthaft, zuhören ist meine meditation. den sommer über werde ich in meinem garten campieren. heute nacht wachte ich von einem sonderbaren bellen auf, doch kein hund? nein, ein fuchs, jüngst trieb er sich im garten herum.

DSC00046
foto Marie Z.

Tourism can destroy environments and drive out local residents. It’s time to rethink the purpose of travel.

Quelle: The Next Trend In Travel Is… Don’t. – BRIGHT Magazine

José Ensch – Il faut t’asseoir au nord de toi-même… — BEAUTY WILL SAVE THE WORLD

Il faut t’asseoir au nord de toi-même et puis au sud établir ensuite un axe pour tenir debout le temps du désamour La mer tiendra dans ton poing si tu arrêtes tes larmes et ta maison sera dans la clé Empoigne le bois le soleil se lèvera dans sa sciure près du cirque vide d’où […]

über José Ensch – Il faut t’asseoir au nord de toi-même… — BEAUTY WILL SAVE THE WORLD

Mariella Mehr – Quand il n’y a pas de lieu… — BEAUTY WILL SAVE THE WORLD

Quand il n’y a pas de lieu, le mot se nourrit de la montagne immuable. Phrase après phrase, désespérément, ma Babylone. Seule se tait la blessure par le dard. Je demande s’il y a d’autres lieux, mon ami, et s’il viendra un autre printemps; les arbres clairs, les heures intactes, le rosier replié sur son […]

über Mariella Mehr – Quand il n’y a pas de lieu… — BEAUTY WILL SAVE THE WORLD

Cinéma iranien. “Trois visages”, ou la leçon de mélancolie de Jafar Panahi | Courrier international

C’est une vibrante déclaration d’amour au cinéma et aux actrices, de la part d’un réalisateur interdit de tourner dans son pays. Prix du scénario au dernier Festival de Cannes, le nouveau film de l’Iranien Jafar Panahi est à découvrir à partir de ce mercredi 6 juin dans les salles françaises.
— Read on www.courrierinternational.com/revue-de-presse/cinema-iranien-trois-visages-ou-la-lecon-de-melancolie-de-jafar-panahi