The Daniels on the ADHD theory of „Everything Everywhere All at Once,“ paper cuts and butts | Salon.com

Directors Daniel Kwan and Scheinert spoke to Salon about their bold new film that embraces the profound and profane
— Read on www.salon.com/2022/04/17/everything-everywhere-all-at-once-daniels-adhd/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..