Hengameh Yaghoobifarah: Queer, persisch und Ziel von rechtem Hass – Buchneuerscheinungen – derStandard.at › Kultur

Yaghoobifarah hat einiges mit der Hauptfigur des nun erschienenen Romans „Ministerium der Träume“ gemein. Eine Begegnung
— Read on www.derstandard.at/story/2000124849896/hengameh-yaghoobifarah-queer-persisch-und-ziel-von-rechtem-hass

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.