Essays von Jan Philipp Reemtsma: Gewalt, nüchtern betrachtet – Kultur – SZ.de

Warum man Gewalt nicht erklären kann und Gerichtsverfahren niemanden heilen, erklärt Jan Philipp Reemtsma in „Helden und andere Probleme“.
— Read on www.sueddeutsche.de/kultur/reemtsma-gewalt-gerechtigkeit-helden-1.5126007

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.