Schriftstellerin Jhumpa Lahiri: Chronik eines Lebens, das es nie gab – WELT

Jhumpa Lahiri ist eine der Lieblingsschriftstellerinnen von Barack Obama. In „Wo ich mich finde“ erzählt sie von einer schillernden Einzelgängerin. Ein Roman wie ein Film von Antonioni.
— Read on www.welt.de/kultur/literarischewelt/article208594079/Schriftstellerin-Jhumpa-Lahiri-Chronik-eines-Lebens-das-es-nie-gab.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.